Aktuelle Zeit: Mo 22. Okt 2018, 14:02

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neuer Name Westflügel?
BeitragVerfasst: Fr 17. Mai 2013, 19:43 
Offline

Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:31
Beiträge: 45
In der FNP ist heute ein Artikel zum letzten Quartier "Westflügel" auf dem Riedberg erschienen Link

Zitat:
Letztes Riedberg-Quartier wird erschlossen

In einer Woche geht es los. Dann werden die grünen Dezernenten Olaf Cunitz (Bau) und Stefan Majer (Verkehr) mit dem Bagger über das Hochplateau westlich des Universitätscampus rollen und die ersten Gräben ausheben: Gas, Wasser, Strom, Fernwärme.

Die Erschließung des etwa 50 Hektar großen Reststücks des neuen Stadtteils beginnt. Dessen Name „Westflügel“ ist, wie der Entwickler Werner Hackermaier von der Hessenagentur erläuterte, vom Schmetterlingsflügel inspiriert. Das leicht trapezförmige Grundstück zwischen der A 5 und der alten Römerstraße soll an diese Form erinnern. Es ist das siebte und letzte Quartier auf dem Riedberg.

Rund zehn Investoren werden hier 1400 Wohnungen, Reihenhäuser und einige Villen errichten - unter ihnen Lechner Group, Krieger und Schramm, GWH Wohnungsgesellschaft Hessen, Nassauische Heimstätte, Ballwanz Immobilien, Baugesellschaft Gut Lewitz und Swiss Life. Die Frankfurter Waisenhausstiftung vergibt einige Grundstücke in Erbpacht. Der neue Stadtteil wird 3500 Menschen Platz bieten und so einen wichtigen Beitrag im Kampf gegen die Wohnungsnot leisten, hofft Cunitz.

Ganz günstig wird das Wohnen nicht. Zwar sind 177 Wohneinheiten für sozial schwache Familien reserviert, und die zahlen pro Quadratmeter nur 5,50 Euro, aber für die meisten anderen Mieter im neuen Riedberg-Viertel dürfte der Quadratmeterpreis eher knapp unter zwölf Euro liegen - kalt, versteht sich. Auch für Eigentümer wird es nicht günstig, werden doch für Grundstücke bis zu 600 Euro pro Quadratmeter gezahlt.

Das Besondere am Westflügel sei, wie Hackermeier sagte, dass er in fünf „Ensembles“ eingeteilt ist, Viertel im Viertel, innerhalb derer die Häuser je einige Gemeinsamkeiten haben werden. Trotzdem soll es auch möglichst viel Individuelles geben. „Es werden nicht 200 Häuser genau gleich aussehen, sondern höchstens 20 oder 30.“ Zugleich soll der Unterschied aber auch nicht so extrem werden, dass zwar jedes Haus schön ist, aber keines in die Nachbarschaft passt. Zur Individualisierung trägt auch bei, dass die Straßen leicht gewunden sein werden. Entscheidend ist, wie Hackermaier sagte, dass bis auf 70 oder 80 Wohnungen alle an Investoren vergeben sind und alle sich vertraglich verpflichtet haben, sich in Farbgebung, Material und Ausführung der Fassaden an die Gestaltungsauflagen zu halten.
(Thomas J. Schmidt)


Nach oben
 Profil  
 

 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Name Westflügel?
BeitragVerfasst: Fr 17. Mai 2013, 19:46 
Offline

Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:31
Beiträge: 45
Hier gibt es auch die offizielle Pressemeldung => Link

Bei dem Text glaube ich mittlerweile wirklich an meine These "REH = 800.000 €, DHH = 1.000.000 € und freistehendes EFH = 2.000.000 €". Denn da hat die Hessen-Agentur die sowieso schon teuersten Bauträger rausgepickt, und dann kommen da noch diese ach so tollen städtebaulichen Vorgaben hinzu..... am besten die obigen Werte gleich nochmals um 50% erhöhen.

Wird sich dann von der Politik schöngeredet, denn da kommen nun stattliche Grunderwerbssteuer-Einnahmen auf Frankfurt zu.

Soviel auch zu den Aussagen im Riedbergbüro "es kommen wieder frei plan- und bebaubare Grundstücke an Privatleute". :evil:


Nach oben
 Profil  
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de