Aktuelle Zeit: Di 14. Aug 2018, 21:07

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo
BeitragVerfasst: Do 11. Okt 2012, 19:27 
Offline

Registriert: Mo 20. Aug 2012, 20:51
Beiträge: 59
Hallo Xumi,

nee, die Rechnung für die Einmessung steht noch aus.

Einen Kamin haben wir einbauen lassen. Ein Tip: Wenn ihr das ebenfalls in Erwägung zieht und euch einen Kamin mauern lassen wollt (also keinen Kaminofen aufstellen), dann kann ich nur empfehlen, das gleich mit zu machen (wenn machbar). Ich glaube, nachträglich macht das keiner mehr, weil dann m.E. Boden und Estrich raus müssen; zumindest hab ich das so verfstanden - wäre bestimmt eine Riesen Sauerei.
Einen Kaminofen hingegen kann man m.E. auch nachträglich stellen. Im Zweifel vielleicht im für den Ofen geplanten Gebeit die Fussbodenheizung weglassen... ist aber glaube ich auch kein Muss....

Was eure Bodenplatte angeht: Stimmt, ich war zu schnell; heute morgen habe ich gesehen, dass massig dieser Stahlgitter, die da mit versenkt werden, angeliefert wurden.

Viele Grüße
LunaLunaFan


Nach oben
 Profil  
 

 Betreff des Beitrags: Re: Hallo
BeitragVerfasst: Do 11. Okt 2012, 19:47 
Offline

Registriert: So 12. Aug 2012, 09:39
Beiträge: 44
Hallo LunaLunaFan,

ich hatte euren Kamin heute morgen beim vorbei fahren gesehen, war mir aber nicht sicher, ob es euer Haus ist. :-)
Wir haben keinen Kamin eingeplant, haben zur Zeit einen in der Wohnung und seit die Kinder da sind, wurde er leider kaum noch genutzt ...
Würde bei uns im Haus aber auch nicht so richtig rein passen vom Platz her.

Wir lassen uns dafür dann im kompletten Haus Fußbodenheizung legen.

Die Werkpläne sind bei uns auch endlich abgeschlossen, mussten noch eine Lösung für unsere Wand im DG finden, aber das passt jetzt zum Glück auch. :-)

Viele Grüße,
Xumi


Nach oben
 Profil  
 

 Betreff des Beitrags: Re: Hallo
BeitragVerfasst: Do 11. Okt 2012, 20:51 
Offline

Registriert: Do 11. Okt 2012, 20:43
Beiträge: 5
Hallo Xumi,

das ist ja witzig - ich glaube wir werden wirklich bald Nachbarn - oder besser wohnen in der selben Reihe :). Wenn du magst, kannst du dich ja gerne mal bei uns melden - vielleicht können wir ja voneinander ein wenig profitieren und selbst wenn nicht - wäre es ja nett sich schon mal zu kennen :).

Wir haben - abgesehen von einigen kleineren Schwierigkeiten - bisher auch eher gute Erfahrungen mit der Firma Lechner gemacht. Was mich allerdings ein bischen wundert ist, dass wir gar nicht benachrichtigt wurden, dass mit dem Bau begonnen wurde. Wir haben dies am Montag nur durch Zufall erfahren. Naja sei es drum - wir freuen uns auf jeden Fall ein Schnitzel, dass es endlich los geht :)

Viele Grüße


Nach oben
 Profil  
 

 Betreff des Beitrags: Re: Hallo
BeitragVerfasst: Fr 12. Okt 2012, 08:24 
Offline

Registriert: Mo 20. Aug 2012, 20:51
Beiträge: 59
Hi Xumi,

bei uns wars kaminmäßig genau umgekehrt; wir hatten noch nie einen und wollten unbedingt mal einen haben.
Bin auch gespannt, wie oft wir ihn wirklich nutzen. Da der Kamin nur mit geschlossener Scheibe betrieben wird, denke ich, dass das auch mit unserem Kleinen gut gehen wird; wir werden es sehen :-) Zumindest wird der Kamin vom dem Kleinen schon jetzt als "heiss" identifiziert (auch wenn er mangels Inbetriebnahme noch gar nicht richtig lief - es muss noch ein Defekt behoben werden)

Wir haben uns übrigens auch für flächendeckende Fussbodenheizung entschieden; damit fallen die ganzen Heizkörper weg und auch das ist wieder so ein Thema, was man unmöglich nachrüsten kann - daher dachten wir auch: Wenn nicht jetzt wann dann? Vielleicht spart sie über die niedrigere Vorlauftemperatur auch ein wenig Energie...

Wenn eure Werkpläne jetzt fertig sind, habt ihr ja auf jeden Fall nen wichtigen Schritt hinter euch :-) Ich fands damals gut, die Pläne und Bemusterung freizugeben - ist schon ein recht konkreter weiterer Schritt :-)

@Langrange:
So richtig viele (schriftliche) Infos zum weiteren Vorgehen haben wir auch selten erhalten; Ich erinnere mich nur daran, dass einmal ein Zeitplan versandt wurde, der schon teilweise abgearbeitet kam, als er bei uns aufschlug :-) Macht aber eigentlich nix, besser ist es, hie und da mit dem Bauleiter im Gespräch zu bleiben - da erfährt man alles Wichtige :-)

Viele Grüße
LunaLunaFan


Nach oben
 Profil  
 

 Betreff des Beitrags: Re: Hallo
BeitragVerfasst: Fr 12. Okt 2012, 09:37 
Offline

Registriert: So 12. Aug 2012, 09:39
Beiträge: 44
Hallo LunaLunaFan,

es wird bestimmt schön mit dem Kamin ... Winter/ Weihnachten, Schnee und ein schönes Kamin-Feuerchen ....

Wir haben auch geschaut, alles mit einzuplanen was sich zukünftig schlecht nachrüsten lässt ... hoffentlich haben wir nichts vergessen. :-)

Heute wird unsere Bodenplatte gegossen, unser Bausachverständiger hat heute morgen mit Herrn Stei..... telefoniert, wir werden heute Nachmittag/ Abend mal hinfahren und ein paar Foto´s machen.

Noch knapp ein Jahr .....


Nach oben
 Profil  
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de