Aktuelle Zeit: Do 16. Aug 2018, 22:16

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 24. Nov 2014, 15:19 
Offline

Registriert: Mo 24. Nov 2014, 15:16
Beiträge: 8
MK_1 hat geschrieben:
Ich hoffe das bald was passiert. Wir können kaum noch schlafen, es wird immer lauter. Trotz Dreifachverglasung und Jalousien ist der Lärm einfach nur schrecklich.


Vom nichts, passiert auch nichts!
Sollte das Problem in kommenden Wochen nicht behoben werden, denke ich es werden genug Freiwilige geben, die sowie so nachts wegen FIZ Lärm nicht einschlafen können und mit dem Geschäftsführer von FIZ - Herrn Dr. Christian Garbe persönlich die Schlaflossigkeit teilen möchten werden. Ob er um 02:00 Uhr nachts jemanden rein lässt, mag ich zu bezweifeln. Eine Sirene oder die Wiedergabe der Aufnahme des FIZ-Lärms vor seinen Fenster könnte evtl. etwas bewirken.
Da denkt einer nur an das Profit und scheint nicht zu begreifen, dass die Geduld der Menschen bereits am Ende ist.


Nach oben
 Profil  
 

BeitragVerfasst: Mo 24. Nov 2014, 15:24 
Offline

Registriert: Mi 23. Jul 2014, 18:21
Beiträge: 11
Andry hat geschrieben:
MK_1 hat geschrieben:
Ich hoffe das bald was passiert. Wir können kaum noch schlafen, es wird immer lauter. Trotz Dreifachverglasung und Jalousien ist der Lärm einfach nur schrecklich.


Vom nichts, passiert auch nichts!
Sollte das Problem in kommenden Wochen nicht behoben werden, denke ich es werden genug Freiwilige geben, die sowie so nachts wegen FIZ Lärm nicht einschlafen können und mit dem Geschäftsführer von FIZ - Herrn Dr. Christian Garbe persönlich die Schlaflossigkeit teilen möchten werden. Ob er um 02:00 Uhr nachts jemanden rein lässt, mag ich zu bezweifeln. Eine Sirene oder die Wiedergabe der Aufnahme des FIZ-Lärms vor seinen Fenster könnte evtl. etwas bewirken.
Da denkt einer nur an das Profit und scheint nicht zu begreifen, dass die Geduld der Menschen bereits am Ende ist.


Gute Idee!!!


Nach oben
 Profil  
 

BeitragVerfasst: Di 25. Nov 2014, 18:13 
Offline

Registriert: Mo 15. Apr 2013, 22:46
Beiträge: 6
Gute Nachrichten voraus:

Das FIZ will bis Ende Januar 2015 Diffusoren einbauen, die wie Schalldämpfer wirken.
Nähere Infos dazu später.


Nach oben
 Profil  
 

BeitragVerfasst: Sa 29. Nov 2014, 00:17 
Offline

Registriert: Mi 23. Jul 2014, 18:21
Beiträge: 11
marco007 hat geschrieben:
Gute Nachrichten voraus:

Das FIZ will bis Ende Januar 2015 Diffusoren einbauen, die wie Schalldämpfer wirken.
Nähere Infos dazu später.


Hallo.

Gibt es dafür eine offizielle Bestätigung? Wer hat diese Information geäußert?
Gruß


Nach oben
 Profil  
 

BeitragVerfasst: Mo 1. Dez 2014, 12:46 
Offline

Registriert: Mo 15. Apr 2013, 22:46
Beiträge: 6
Meine Frau hat im Moment keine Zeit, deshalb hier die Sache aus zweiter Hand von mir (in Klammern meine eigene Meinung):

Sie hat sich mit dem Geschäftsführer von FIZ, Herrn Dr. Garbe getroffen. Er erklärte ihr, dass das FIZ unangreifbar ist, aus folgenden Gründen:

    1. Die Politik steht hinter dem FIZ. (Kann ich bestätigen, die Ortsratsvorsitzende Frau Friedrich schickt mir in der Angelegenheit eine E-Mail mit dem Tenor: Man muss auch Verständnis für die Wirtschaft haben, Arbeitsplätze beachten usw. usw.)

    2. Das Regierungspräsidium Darmstadt ist öfters zu Kontrollen im FIZ. Es gibt nie Beanstandungen.

    3. Im Bebauungsplan ist für die betroffenen Gebiete eine höhe Lärmbelastung genehmigt. (Man lernt daraus: Erst in den Bebauungsplan schauen, bevor man kauft oder mietet. Die Makler sagen einem nichts davon)

    4. Für Rechtsstreitigkeiten stehen beste Anwälte bereit (und das Budget ist wohl nicht begrenzt)

Für Herrn Dr. Garbe ist es aus den obigen Tatsachen nicht nachvollziehbar, warum ihn ärgerliche Briefe und Nachrichten erreichen, die zum Teil Unwahrheiten behaupten. (Hier sollte man evtl. wegen der guten Anwälte aufpassen? Liest er auch das Forum?)

Zum Ende des Gespräches konnte Herr Dr. Garbe jedoch folgende gute Nachricht verbreiten:
Die Kühlanlage ist im nächsten Januar acht Jahre alt und wird bis Ende Januar 2015 (vorzeitig?) gegen eine neue (mehr Leistung?) mit Diffusoren ausgetauscht. Das FIZ trägt die Kosten (und wird sie sicherlich auf die Mieter umlegen).

Unbeantwortet blieb die Frage, ob sich durch die neue Anlage die Situation bessert. Herr Dr.Garbe verwies noch darauf, dass irgendwann ein neues Gebäude im Schallkegel geplant ist (Die Armen, die dort arbeiten müssen) Außerdem, dass die Bürgerinitiative gegen das Hochhaus für viel mehr Aufsehen und letztendlich für die Ablehnung gesorgt hat. (Der CDU/Grüne Ortsbeirat hätte das bestimmt toll gefunden, wegen der vielen Arbeitsplätze und so)

Abzuwarten bleibt:
    - Wird die neue Anlage kommen, steht Herr Dr. Garbe zu seinem Wort?
    - Wird es besser werden?

(Für mich stellt sich noch die Frage: Wieso werden immer wieder CDU/Grüne/SPD/FDP gewählt, wo sie doch nachweislich die Interessen der Wirtschaft vertreten? Schreibt es mir.)


Nach oben
 Profil  
 

BeitragVerfasst: Mo 1. Dez 2014, 13:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Jul 2012, 07:57
Beiträge: 347
marco007 hat geschrieben:
Für mich stellt sich noch die Frage: Wieso werden immer wieder CDU/Grüne/SPD/FDP gewählt, wo sie doch nachweislich die Interessen der Wirtschaft vertreten? Schreibt es mir.

Vermutlich weil es ohne Wirtschaft keine Arbeitsplätze gäbe, die ja Grundlage jeder zivilisierten Gesellschaft sind? Ohne Arbeitsplätze keine Steuereinnahmen - ohne Steuereinnahmen keine Sozialleistungen, keine Infrastruktur, keine Baugebiete etc pp.

_________________
www.golimedia.de


Nach oben
 Profil  
 

BeitragVerfasst: Mo 1. Dez 2014, 14:00 
Offline

Registriert: Mo 24. Nov 2014, 15:16
Beiträge: 8
Goli hat geschrieben:
marco007 hat geschrieben:
Für mich stellt sich noch die Frage: Wieso werden immer wieder CDU/Grüne/SPD/FDP gewählt, wo sie doch nachweislich die Interessen der Wirtschaft vertreten? Schreibt es mir.

Vermutlich weil es ohne Wirtschaft keine Arbeitsplätze gäbe, die ja Grundlage jeder zivilisierten Gesellschaft sind? Ohne Arbeitsplätze keine Steuereinnahmen - ohne Steuereinnahmen keine Sozialleistungen, keine Infrastruktur, keine Baugebiete etc pp.


Also, ich finde unter dem Deckmantel der Wirtschaft darf man sich nicht alles erlauben. Und wir Bürger werden uns es auch nicht gefallen lassen, weil ohne uns gibt es keine Wirtschaft. Derjenige, der hier nicht betroffen ist oder gar keine Ahnung hat worum es hier geht, sollte sich lieber die Disskusion einsparen.


Nach oben
 Profil  
 

BeitragVerfasst: Mo 1. Dez 2014, 14:03 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Jul 2012, 07:57
Beiträge: 347
Wieso sollte ich keine Ahnung davon haben, was ich geschrieben habe? Das verstehe ich allerdings in der Tat nicht.

_________________
www.golimedia.de


Nach oben
 Profil  
 

BeitragVerfasst: Mo 1. Dez 2014, 14:17 
Offline

Registriert: Mo 24. Nov 2014, 15:16
Beiträge: 8
Goli hat geschrieben:
Wieso sollte ich keine Ahnung davon haben, was ich geschrieben habe? Das verstehe ich allerdings in der Tat nicht.


Weil Sie nicht betroffen sind.


Nach oben
 Profil  
 

BeitragVerfasst: Mo 1. Dez 2014, 14:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Jul 2012, 07:57
Beiträge: 347
Andry hat geschrieben:
Weil Sie nicht betroffen sind.
Von Politik und Wirtschaft? Doch bin ich. Zu etwas anderem habe ich mich nicht geäußert.

_________________
www.golimedia.de


Nach oben
 Profil  
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de